Your primary goal here is to get to his side and use your targeted attacks to hit him there. Ist letztendlich der Schlüssel in den goldenen Obelisk eingesetzt, sinkt auf der gesamten Insel das Wasser drastisch ab, sodass sich unsereins nun zur mittleren, großen Tempel-Pyramide begeben kann. Automatisch entsteht plötzlich auf der Anhöhe eine Mini-Brücke, die über den Abgrund unter dem Switch-Schalter führt. Neben zwei Schatztruhen findet man auch eine Karte, die man sich unbedingt via Stylus abzeichnen sollte. Schließlich verfügen wir durch unseren praktischen Greifhaken über eine nahezu idiotensichere Methode, den Wächtern eventuelle Triforce-Diebstähle wieder abzuluchsen. Schaut euch zuerst etwas um: Man kann dabei auch das praktische TS-Feature ausprobieren und Hinweise und Tipps auf seine Karte zeichnen. Dazu gibt es zwei Falltüren in der rechten Ecke des Raums. Yes, actually close the clam-shell. Danach lockt man die Wächter zu den Falltürpositionen, rennt zum Schalter und lässt sie gemütlich reinfallen. It's not needed to finish the game, but the Cyclone Slate will help reduce the amount of time it takes to get from place to place. Nun ist das Viech verwundbar und reagiert schmerzvoll auf eure Schwertschläge, die den Schwanz betreffen sollten. The Phantom that spawns now is actually easier to avoid than the other one was, since it will patrol instead of standing still. If you mark down these numbers on your map, you'll be able to draw the correct symbol that you need on the doorway and move on. There are three in all; get them all to move on. Dort sieht man auch wo der nächste Tempel ist, doch leider blockieren große Steine die Durchfahrt dorthin. Be sure to etch it onto your map, as it'll be difficult to remember later. It's an institution in gaming, having seen the first title in the series debut on the Nintendo Entertainment system over 20 years ago. First things first: kill all the goblins and enemies here to cause a chest with 20 rupees to appear. Eine Tür im Zentrum des Geschosses öffnet sich. Head north along the western side of the island here. Dieses Tor ist nun endlich frei zum Durchgang. Here you can sell some of your treasure, as well as any Ship Parts. Seid ihr drüben heil angekommen, steigt nun die Treppen wieder hinauf, um auf der anderen Seite des vorigen Raumes herauszukommen. Hüpft man jetzt ins freigeschaufelte Loch, finden wir unseren neugierigen Link vor einem großen Felsspalt wieder, der sich via Bombenexplosion einreißen und uns im dahinterliegenden Raum ganze Rubinbergen plündern lässt. Smash the boulders to the west and follow the path that they open up to reach the northwestern corner of the map. Now, the point where all of the lines between these stones meet can be difficult to find, depending on your skill on drawing. This is the same as phase one, but there'll be more purple smoke on Bellum's body, and he'll shoot more creatures at you. Astrid's home is the second one from the western edge, near a flight of stairs. Without a key to open the door in the corner, you'll have to take it to the stairs in the southeast. Your goal in the Estates is to examine the statements of the six residents of the homes here and find out who's lying. Welcome to our Phantom Hourglass Walkthrough. What you need to do is jump to the small one-tile wide platform in the middle of the room and get up on the northernmost edge, where there's a blue tile. Weitere Bombenpflanzen, um sich der Wurmmonster zu entledigen, wachsen hier aber leider so häufig wie Gänseblümchen, weshalb ihr geschickt die wenigen steinigen Bodenstellen ausnutzen solltet, auf denen euch die Sandwürmer nicht erwischen können, oder ihr nehmt einen kurzfristigen Besuch ihrer Mundhöhle eben in Kauf - heilende Herzchen finden sich ja unter anderem in den Krügen, am Rande des Raumes. Nach dieser nett gemeinten Taschengeldaufbesserung reizt uns allerdings mehr der westliche Pfad, vorbei an den Säulen, bis hin zum verlockenden Riss in der Felswand - per Explosion huscht ihr in einen schmalen Nebenraum, in dem es scheinbar nicht weiter geht. Salvatore explains how to play the game. Erdgeschoss: Bald ist es geschafft! Nun muss der Schlüssel logischerweise ins Schloss. Lange werden wir uns ja hoffentlich nicht unter Tage aufhalten& Okay, jetzt aber hinein! Head around the invisible walkway to reach the triangle crystal and then implant it in the pedestal nearby. "description": "Text walkthrough with images to help guide players through The Legend of Zelda: Phantom Hourglass", Nun schlagen wir den rechten Kristallschalter und rennen zur aufgetauchten Brücke, natürlich OHNE in die Falltür zu plumpsen... Aktiviert den Bodenschalter zur Abkürzung, folgt dann dem Gang. To the west, though, you'll find a cracked wall. Hop onto the little pedestal near the safe zone and fire your boomerang at the switch to the south. Dig to reveal an airjet on the western side of the island and jump up. Kellergeschoss: Die obligatorische Abschluss-Aufgabe besteht im bisher tiefsten Kerkergewölbe erneut daraus, drei Triforce-Bruchstücke im zentralen Altargebiet zusammensetzen. Glück gehabt, in dieser ungemütlichen Bibliothek liegt die Herausforderung bloß im gründlichen Durchlesen aller Bücher, womit ihr eine ganze Menge geheimnisvoller Hintergrundinfos über die Insel erfahrt. Ja, nervig& Wenn man das erste Mal mit dem Phantom Hourglass den Tempel betritt bekommt man 10 Minuten Zeit spendiert und Herr Edmund Stoiber würde sich sicherlich über diese kostbaren Augenblicke freuen, Link hingegen muss sich beeilen. Es zeigt das Zimmerchen oben rechts und eine Reihenfolge mit Zahlen. Antwort: Truhe Grab it. Sprich Bumerang ausgepackt, diesen Finsterling damit in den Rücken geworfen und ordentlich mit dem Schwert verdrescht. Richtig, die wunderschöne Insel Molude, mit dieser ominösen und versperrten Sonnentür inmitten einer Höhle - sicherlich liegt dort der nächste Tempel, den Link zu durchkämmen hat. Aber was wäre ein Zelda-Spiel ohne ein Schwert! Try to kill some of the Phantom Eyes here from the comfort of the safe zones. Just keep on going down when you're satisfied with your timing. Auf der Karte markiert, wandert man nun weiter und sucht auf der Inselebene weitere Steine und nutzt bei dunkleren Stellen am Boden fleißig die Schaufel, um zusätzlich Geld zu finden. Balanciert auf diesem soeben gespannten Strick links vom Stockwerkeingang aus, und trefft mit dem Bumerang alle vier Switch-Schalter, die sich um das Wandauge herum befinden. Extend a tightrope across the two poles that are directly to the south of the eye target with the icicles in front of it. Aber nun durch die Tür und gen Südosten gespurtet. Before you leave town, head to the southernmost building and buy a wooden shield from the vendor there. Otherwise, you can rotate around in front of his head and wait for him to charge into a wall. Was erwartet unseren Link hier? Boomerang the wizard here to kill it, and don't bother pulling any of the switches here. Time your movement to avoid the spike trap, then quickly smash it and run back to the northwestern ball and hit that, too. When you wrap around and head south, watch out for the spinning blade trap. Wie man von einem der ulkigen Bewohner erfährt, lebt das Anouki-Oberhaupt auf einer eisigen Anhöhe, recht nahe eurer momentanen Position - stattet ihm doch einen Besuch ab, und bietet ihm bei der Lösung seiner Probleme eure helfende Hand an! Lockt es heraus und schreitet den Weg weiter nach Süden. When you get past the door locked by the Force Gems, you'll come to a Spirit Door which you can now bypass. That will reveal the Square Gem. From the first doorway here, curve your boomerang around to where the skull appears on your minimap to hit it and kill it. Auf der nächsten Plattform gilt es mit einem gezielten Bumerangwurf alle Fackeln zu erhellen, um so den verborgenen Pfad zu eröffnen. Gehe nördlich durch den ersten Raum. Smash the switch on the floor with a hammer shot to open the door, then proceed upwards by standing on the footprint markers and hitting the targets. Schließlich steigt der düstere Endgegner bis ins oberste Geschoss empor, wo die gleiche Leier erneut ansteht - nur schließen sich die Augenlider an den Armen zwischendurch immer wieder, wodurch eure Schüsse kurzzeitig unwirksam werden.